Magdeburg (el) l In der Leiterstraße in Magdeburg wurde am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr einem 21-jährigen Mann  das Handy aus den Händen gerissen. Der Räuber flüchtete. Ein 19-jähriger Zeuge, der den Diebstahl beobachtet hatte, wollte dem Bestohlenen helfen und rannte dem Täter hinterher. Im Bereich der Krügerbrücke konnte der 19-Jährige dann sogar den Täter stellen. Er verlangte das Telefon von dem Dieb zurück. Doch dieser schlug ihn mit einem bisher unbekannten Gegenstand ins Gesicht.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zum Diebstahl oder dem Täter geben können. Der Räbuer wird beschrieben als circa 1,75 Meter groß, zwischen 20 und 30 Jahre alt und dunkel bekleidet. Er soll einen dunklen Rucksack bei sich getragen haben mit weißen Applikationen sowie ein Basecap, Brille und Kopfhörer. Er soll nicht akzentfrei deutsch gesprochen haben. Die Polizei bitte um Hinweise unter der Telefonnummer 0391/546 17 40.