Magdeburg (dpa) l Sechs Vermummte haben vor der Universitätsbibliothek in Magdeburg zwei Nebelkerzen angezündet. Die Unbekannten mit Atemmasken und in Schutzkleidung verteilten am Mittwochabend Flyer auf dem Gelände, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Beim Eintreffen der Beamten zündeten sie zwei Nebeltöpfe an und warfen sie in mitgebrachte Fässer. Nach ersten Erkenntnissen geht die Ermittler davon aus, dass es sich bei den Beteiligten um Anhänger der "Identitären Bewegung" handelt. Die rechtsextreme Organisation wird seit längerer Zeit vom Verfassungsschutz beobachtet.