Magdeburg l Junggeselle Heiko aus Magdeburg muss sich am Dienstag entscheiden. Er muss in Folge vier der aktuellen Staffel der RTL-Kuppel-Show "Schwiegertochter gesucht" eine Frau auswählen. Oder vielmehr, eine von den drei Kandidatinnen rauswerfen.

Zur Wahl steht die 44-jährige Hotelfachfrau Helga aus der Eifel, von der Heiko vermutet, dass sie sich "sehr in ihn verschossen hat." Kandidatin Nummer zwei ist Elvira aus Sachsen. Zu der 51-Jährigen Verkäuferin hat Heiko in den vorherigen Folgen eine besondere Beziehung aufgebaut. Diese fand beim gemeinsamen Klangaugenkonzert ihren bisherigen Höhepunkt.

Kinderbetreuerin Anke aus der Niederlausitz war die dritte Frau, die Heiko in der RTL-Show kennengelernt hat. Die Treffen mit der 50-Jährigen wirkten etwas unterkühlt. Das hat nicht unbedingt daran gelegen, dass bei der ersten Verabredung Eislaufen auf dem Programm stand, sondern an den unterschiedlichen Interessen. Eine Einladung zu einem Schlagerkonzert lehnte Heiko etwas rüde ab. 

Welche Entscheidung Heiko treffen wird, ist am 4. August um 20.15 Uhr bei RTL zu sehen.