Magdeburg (jl) l Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Pfingstmontag in der Salvador-Allende–Straße in Magdeburg mindestens elf parkende Fahrzeuge beschädigt. Wie die Polizei berichtet, haben die Täter jeweils die Beifahrerseiten mittels eines spitzen Gegenstandes zerkratzt.

Dabei reichen die Beschädigungen von wenigen Zentimetern bis hin zur gesamten Fahrzeugseite. Erste Zeugenhinweise deuten auf eine Gruppe von Jugendlichen hin, die in der Nacht lautstark durch die Straße gezogen sein sollen.