Magdeburg l In Magdeburg hat bereits am 24. August 2020 ein unbekannter Mann ein Mädchen sexuell belästigt. Dies teilte die Polizei am Freitag mit. Am vergangenen Montag habe sich ein 7-jähriges Mädchen auf der Hundewiese im Neptunweg im Stadtteil Reform befunden. Gegen 12 Uhr habe ein unbekannter Mann das Kind angesprochen, so die Polizei. 

Während des Gesprächs habe der Unbekannte dann sein Geschlechtsteil entblöst und vor dem Mädchen masturbiert, berichtete ein Polizeisprecher auf Nachfrage. Der Mann verließ kurze Zeit später die Hundewiese in unbekannte Richtung 

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

  • schlanke Statur
  • heller Hauttyp
  • kurze blonde Haare
  • weiße Jeans und buntes T-Shirt

Wer hat diesen Vorfall oder die beschriebene Person gesehen? Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 0391/546-3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.