Magdeburg l Das 55 Meter hohe Riesenrad im Stadtpark wird noch bis einschließlich 11. Oktober 2020 seine Runden an diesem prominenten Platz drehen. Das erklärte Schausteller Hendrik Boos auf Volksstimme-Nachfrage. Möglich wird dies, weil auch der 499. Eisleber Wiesenmarkt wegen der Corona-Pandemie und der aktuellen Verordnung abgesagt werden musste. Hier wollten die Gebrüder Boos ihre Attraktion als Nächstes im September aufbauen. Daraus wird nun nichts. Und so können sie nun in Magdeburg bleiben.

Neben all den Absagen gibt es auch gute Nachrichten für die Schaustellerfamilie. Im polnischen Stettin durfte sie kurzerhand auf knapp 10.000 Quadratmetern ihre Karussells aufbauen. „Wir haben dort seit etwa fünf Wochen nahezu alles, was wir haben, jetzt im Einsatz“, meint Hendrik Boos erfreut. Damit hatten sie nicht gerechnet.