Magdeburg (ag) l Zu einem Ladendiebstahl kam es am Montag in den Nachmittagsstunden in Magdeburg in der Otto-von-Guericke-Straße.

Aufmerksam auf die beiden 24 und 34 Jahre alten Diebe wurde eine Mitarbeiterin des Geschäfts, als die Männer mit mehreren Kleidungsstücken die Umkleidekabine betraten, aber nur jeweils mit einem Teil heraus kamen. Das Ladenpersonal sprach die Männer an, woraufhin diese ihren Rucksack leerten und mehrere Kleidungsstücke zum Vorschein kamen, welche augenscheinlich entwendet werden sollten.

Die Männer konnten jedoch mit zwei T-Shirts flüchten, wurden aber kurze Zeit später von der Polizei im Bereich Hauptbahnhof gestellt.

Im Zentralen Polizeigewahrsam wurde bei der Durchsuchung in der Geldbörse des 24-Jährigen Cannabis entdeckt. Hierzu und zu den Ladendiebstählen sind die entsprechenden Ermittlungsverfahren eingeleitet wurden, teilte die Polizei mit.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft blieben die Männer in polizeilichem Gewahrsam und wurden am Dienstag wieder entlassen.