Magdeburg l TV-Koch Steffen Henssler ist zurück. Gerade erst hatte er sich aus der Küche verabschiedet und mit seinem Sommer-Special „Grill den Henssler“ 2017 das Ende seiner Kochshow auf der Seebühne im Elbauenpark Magdeburg zelebriert.

Aus „Grill den Henssler“ wurde kurzerhand „Grill den Profi“. Gleiches Konzept, andere Köche. Ans Feuer traten 2018 Roland Trettl, Ali Güngörmüs und – siehe da – Steffen Henssler. Lange hatte es der 46-Jährige nicht ausgehalten. Und mehr noch: „Beim Sommer-Special in Magdeburg habe ich gemerkt, wie sehr mir die Sendung gefehlt hat“, erklärte er.

Kurzum: Henssler steht wieder wie gewohnt in seiner Show am Herd. Aber wird er auch wieder bei einem Sommer-Special in Magdeburg am Grill stehen? Hinter vorgehaltener Hand wird es jedenfalls hier und da erzählt. Eine Anfrage beim TV-Sender gibt allerdings wenig Aufschluss. „Wir freuen uns jetzt erst mal auf die Ausstrahlung der neuen Folgen im Mai. Alles weitere geben wir wie immer rechtzeitig bekannt“, erklärt Janine Jannes, Pressereferentin bei Vox.

Auch von den Verantwortlichen des Elbauenparks Magdeburg ist nichts zu erfahren. Wohl aber hinter den Kulissen. Ein Augenzwinkern muss als Antwort reichen.