Magdeburg l Nachdem bekannt wurde, dass der selbst ernannte „King of Koch“ mit seiner Show „Grill den Henssler“ ein Comeback feiert, hofften viele Magdeburger, dass Steffen Henssler mit seinem Sommerspecial auch im Elbauenpark Magdeburg wieder feuert.

Und tatsächlich: Vom 8. bis 11. Juni 2019 wird er in insgesamt vier Folgen zum ultimativen BBQ-Wettbewerb auf der Seebühne an den Grill treten. Hier gilt es für den Hamburger Star-Koch und seine prominenten Herausforderer, kulinarische Spezialitäten ausschließlich auf dem Grill zu zaubern. Moderiert werden die neuen Shows übrigens nicht mehr von Ruth Moschner, sondern von Annie Hoffmann.

Jury bewertet Grillspezialitäten

Ob die Grillspezialitäten auch hervorragend munden, bewertet nach jeder Kochrunde das Jury-Trio Mirja Boes, Reiner Calmund sowie Christian Rach. Mit welchen Prominenten Henssler in den Shows die Grillzangen kreuzt, ist noch nicht bekanntgegeben worden.

Zwei der vier Termine sind bereits ausgebucht. Lediglich für die Shows am 9. und 11. Juni sind noch Karten erhältlich (Beginn jeweils 20 Uhr, Einlass 17.45 Uhr). Die Tickets kosten 25 Euro (zzgl. Gebühr) und sind nur unter www.tvtickets.de buchbar (Mindestalter: 16 Jahre).

In Magdeburg über Comeback nachgedacht

Übrigens: Hensslers Gastauftritt bei „Grill den Profi“, der Nachfolgeshow, bei der er im vergangenen Jahr auf der Seebühne zu Gast war, sei der Grund gewesen, warum Henssler an den Herd bzw. an den Grill zurückkehrt. „Beim Sommer-Special in Magdeburg habe ich gemerkt, wie sehr mir die Sendung gefehlt hat“, erklärte Henssler.