Magdeburg (vs) l Weil ein Autofahrer in Magdeburg von einem Blinklicht geblendet worden sei, soll er einen Radfahrer verletzt haben. Laut Polizei ereignete sich der Unfall am Dienstag so:

Ein 43-jähriger Magdeburger fuhr kurz vor 6.30 Uhr mit seinem Citroen auf der Rothenseer Straße. Vor ihm befand sich ein 55-jähriger Radfahrer. Auf der Gegenspur kam den beiden ein Baustellenfahrzeug mit einem gelben blinkenden Licht entgegen. Der Citroen-Fahrer habe deshalb den Radfahrer nicht gesehen und stieß mit ihm zusammen.

Bei dem Unfall wurde der Fahrradfahrer verletzt und von Rettungskräften zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei mit.