Magdeburg l Zu einem schweren Unfall ist es am 25. Mai 2019 in der Magdeburger Innenstadt gekommen. Gegen 20 Uhr befuhr eine Frau mit ihrem Seat die Walther-Rathenau-Straße (B1) in Richtung des Magdeburger Rings. Auf Höhe der Mozartstraße verlor sie aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen und krachte frontal gegen einen Baum.

Der Aufprall war so heftig, dass sich das Fahrzeug überschlug. Die Feuerwehr rettete die 22-Jährige aus dem Wrack und übergab sie dem Rettungsdienst. Sie kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Ein Augenzeuge, der den Unfall im Rückspiegel beobachtet hatte, erlitt einen Schock. Er wurde ebenfalls medizinisch behandelt.