Magdeburg (vs) l Am Montag gegen 10.15 Uhr ereignete sich in Magdeburg auf der Walther-Rathenau-Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde.

Der 25-jährige Fahrer eines Mercedes befand sich auf Höhe Zschokkestraße und beabsichtigte nach rechts auf die Walther-Rathenau-Straße abzubiegen. Zunächst stand er im Einmündungsbereich, sein Blick war vorrangig nach links gerichtet, um die bevorrechtigten Fahrzeuge zu beobachten.

Als der 25-Jährige der Meinung war, dass sich kein bevorrechtigtes Fahrzeug mehr nähert, fuhr er an und kollidierte mit einem 72-jährigen Fahrradfahrer, welcher auf dem Radweg von rechts kam. Der Fahrradfahrer stürzte und zog sich eine Verletzung am Knie zu. Zur Untersuchung wurde er im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht.