Magdeburg (ag) l Eine 65-jährige Radfahrerin ist am 22. August 2018 mit einer Straßenbahn in Magdeburg kollidiert. Dabei verletzte sie sich schwer.

Auf Höhe der Haltestelle Milchweg kreuzte die Radfahrerin kurz nach 11 Uhr die Straßenbahnstrecke. Hierbei übersah sie die sich nähernde Bahn und fuhr in deren Seite.

Die 65-Jährige stürzte und verletzte sich an der Schulter. Sie kam in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde, teilte die Polizei mit.