Magdeburg (ag) l In den Morgenstunden des 14. Juni 2018 hat ein Unbekannter in Magdeburg im Bereich der Schönebecker Straße in Höhe der Gruson-Gewächshäuser eine 41-jährige Magdeburgerin von ihrem Rad gerissen und zu Fall gebracht. Sein Ziel war offenbar die Handtasche, welche am Lenker hing.

Aufgrund der Gegenwehr der Frau ließ der Täter von seinem Vorhaben ab und entfernte sich in unbekannte Richtung.

Durch den Sturz zog sie sich leichte Hautabschürfungen am Knöchel zu. Unter Schock stieg die Magdeburgerin wieder auf ihr Rad und fuhr zur Arbeit, von wo sie die Polizei informierte. Eine umfangreiche polizeiliche Absuche des Tatortnahbereiches konnte nicht zum Ergreifen der Täter führen.

Den Angaben der Geschädigten nach handelte es sich um eine männliche dunkelhäutige Person mit gepflegtem Äußern und weißen Nike-Schuhen. Der Mann soll ca. 30 Jahre alt und 1,85 Meter groß sein. Hinweise zur Straftat und/ oder dem Täter nimmt die Magdeburger Polizei unter der Telefonnummer 0391/546-3292 entgegen.