Magdeburg l Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am frühen  Samstagmorgen in Magdeburg gekommen. Gegen 1.45 Uhr waren auf der Kreuzung Westring/Liebknechtstraße zwei Fahrzeuge zusammen gestoßen. Zwei Menschen wurden dabei verletzt.

Nach ersten Informationen der Polizei wollte der Audi die Kreuzung in Richtung Südring queren. Der Fahrer eines aus der Liebknechtstraße kommenden Pkw missachtete  die Vorfahrt und krachte in die Front des anderen Autos. Dabei wurden ein junger Mann und seine Mutter verletzt. Die beiden kamen in ein Krankenhaus. Der Unfallverursacher blieb bei dem Crash unverletzt.