Magdeburg l Das Bauhaus-Jubiläum geht nicht spurlos an der Landeshauptstadt vorbei. Am Mittwochabend fand ein besonderes Event mitten im Magdeburger Zentrum statt. Die Fassade des Ratswaage-Hotels wurde zur großen Leinwand. Weit über 1000 Menschen verfolgten bei zwei
Vorstellungen eine filmische Inszenierung.

Mit spektakulären Effekten und Animationen stellte sich in einem Thriller Carl Krayl, der als Architekt die Optik des Hotels Ratswaage vor fast 100 Jahren geprägt hat, noch einmal den Schatten, die sich über sein „Gelbrotblau“ gelegt hatten und geht mit seinem Mentor Bruno Taut in einen finalen Showdown.