Magdeburg l Die ersten Elemente der „Lichterwelt“ werden in Magdeburg wieder installiert. Unter anderem an den Gebäuden rund um den Alten Markt sowie den Straßenlaternen am Hasselbachplatz sind Mitarbeiter der polnischen Firma Multidekor im Einsatz. Diese stellte die Lichtelemente im Auftrag der Weihnachtsmarkt GmbH her.

Deren Auftakt im Vorjahr war ein voller Erfolg. Tausende Besucher strömten nach Magdeburg, um zum Beispiel die Figuren auf dem Domplatz zu fotografieren. „Alle größeren Elemente werden Anfang November aufgestellt“, sagt Weihnachtsmarkt-Geschäftsführer Paul-Gerhard Stieger. Ab 19. November 2020 werden sie dann eingeschaltet. An diesem Tag soll der Magdeburger Weihnachtsmarkt offiziell eröffnet werden.

„Es wird auch einige neue Figuren geben“, kündigt er an. Dazu habe man sich mit externen Partnern zusammengetan. Wie die neuen Elemente aussehen, will er vorab noch nicht verraten.