Magdeburg l Ein unbekannter Autofahrer ist am 13. August 2020 nach einem Unfall einfach weitergefahren. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Am Donnerstagmorgen fuhr eine 55-jährige Magdeburgerin gegen 7.30 Uhr mit ihrem Motorroller die Hellestraße in Richtung Carl-Miller-Straße entlang. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei sei der Roller-Fahrerin ein Auto entgegen gekommen, als sie nach rechts abbiegen wollte. Die Frau stürzte bei dem Unfall und verletzte sich schwer.

Ungeklärt ist derzeit noch auf welchem Teilstück der Hellestraße der Unfall passiert ist. Der Unfall sei der Polzei erst später von einer Verwandten der Frau gemeldet wurden, berichtete eine Polizeisprecherin. Die 55-Jährge wurde auch nicht vom Rettungsdienst, sondern von einem Bekannten ins Krankenhaus gebracht. Der Roller der Frau wird derzeit noch von der Polizei untersucht und eventuell vorhandene Spuren gesichtert, wie eine Sprecherin mitteilte. 

Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Verkehrsunfall geben können. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 0391/546-3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.