Magdeburg (ag) l Am 11. September 2018 kam es in Magdeburg in der Badeleber Straße zu einem Handtaschenraub.

Gegen 12.15 Uhr befand sich die 77-jährige Magdeburgerin in der Beimssiedlung. Sie trug ihre Handtasche über dem Arm und einen Trolley auf der anderen Seite in der Hand. Plötzlich bemerkte sie ein Reißen an ihrer Handtasche, drehte sich um und nahm eine männliche Person wahr.

Das Opfer versuchte ihre Tasche mit der Hand festzuhalten. Dies schlug fehl und der Räuber konnte sich mit der Beute in Richtung Walbecker Straße entfernen. Die Geschädigte ging nach Hause und verständigte von dort aus die Polizei.

Eine Absuche nach dem Täter verlief negativ. Der Mann wurde als ca. 1,90 Meter groß, schlank und schwarz bekleidet beschrieben. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0391/546-3292 zu melden.