Magdeburg (vs) l Eine 70-jährige Frau ist am Montag, 12. Oktober, mit ihrem Fahrrad gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

Nach Polizeiangaben passierte der Unfall gegen 19.30 Uhr, als die Radfahrerin den Bahnhofstunnel entlang der Tunnelbaustelle befuhr. Die 70-Jährige habe anscheinend die Absicht gehabt, zwei vor ihr fahrende Radfahrer zu überholen.

Dabei habe sie einen entgegenkommenden Radfahrer anscheinend übersehen. Im Zuge des Ausweichmanövers könnte die Radfahrerin ins Schlingern geraten sein, teilt die Polizei mit. Die Magdeburgerin stürzte und verletzte sich dabei schwer. Sie musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. 

Der entgegenkommende Radfahrer konnte ausweichen und wurde nicht verletzt.

Hinweise zum Unfallhergang nimmt die Polizei unter Telefon 0391/5463292 im Polizeirevier Magdeburg entgegen.