Magdeburg l Am Donnerstag gegen 8.20 Uhr wurde eine 26-jährige Frau in der Umfassungsstraße im Stadtteil Neue Neustadt in Magdeburg von einem unbekannten Mann sexuell belästigt. 

Der Radfahrer sprach sie an und fragte zunächst nur nach der Uhrzeit. Danach versuchte er durch Komplimente die Frau in ein Gespräch zu verwickeln. Weil der Mann zunehmend aufdringlich wurde, wollte die Frau weitergehen. 

Plötzlich packte der Mann jedoch sein Opfer am Oberarm und versuchte ihr an die Brust zu fassen. Weil sich die Frau aber heftig wehrte und laut um Hilfe schrie, ließ der Täter von ihr ab und verschwand mit seinem Fahrrad in Richtung Moritzplatz. Die Frau blieb unverletzt.

Laut Polizei hat sie den Täter wie folgt beschrieben: 

  • ca. 185 bis 190 Zentimeter groß
  • kräftige Gestalt
  • kurze, blonde Haare (Igelschnitt)
  • er sprach deutsch mit Magdeburger Dialekt
  • bekleidet mit kurzer, weißer Hose, die ein schwarzes kleinkariertes Muster aufwies, blaue ausgewaschene Stoffjacke sowie weiß, orangefarbene Schuhe
  • eckige Brille mit schwarzem Rahmen
  • dunkler Rucksack
  • fuhr mit einem Mountainbike

Die Polizei sucht Zeugen, die etwas zur Aufklärung der Straftat beitragen können. Diese werden gebeten, sich unter Telefon 0391/546-1740 zu melden.