Magdeburg l Bei der Überprüfung des Mannes stellte sich heraus, dass es sich bei dem Unbekannten mit hoher Wahrscheinlichkeit um den Exhibitionisten handelt, der bereits seit Ende Mai gesucht wird. Damals soll der Mann im Bereich der Victor-Jara-Straße auf dem dortigen Spielplatz ebenfalls eine Gruppe Kinder beim Spielen beobachtet haben. Zeugen beobachteten damals, wie der Mann anschließend in einem Gebüsch onanierte. Bei dem Gesuchten handelt es sich laut Polizei um einen 29-jährigen Syrer. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen exhibitionistischer Handlungen eingeleitet.