Magdeburg l Als Marie Deutsch an einem Mittwochnachmittag vor zwei Jahren ihr Fahrrad in der Nähe der Magdeburger Getec-Arena abschließt, hört sie die Schreie eines Mädchens. Die damals 17-Jährige sieht nach, woher die Rufe kommen. Hinter einem Busch sieht sie einen Mann, der sich offenbar gerade an einem Mädchen vergehen will.

Marie Deutsch schreit den Unbekannten an, dass er das Mädchen in Ruhe lassen soll. Der lässt daraufhin tatsächlich von der 14-Jährigen und flieht. Die Polizei kann ihn jedoch wenig später festnehmen.

Für ihre mutige Hilfe wurde Marie Deutsch am 30. Oktober 2018 in Berlin mit dem "XY-Preis 2018 – Gemeinsam gegen das Verbrechen" geehrt. Bundesinnenminister Horst Seehofer nannte sie sowie die beiden weiteren Preisträger als "wahre Helden unserer Zeit". Der Preis der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY .... ungelöst" wurde zum 17. Mal verliehen. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert.

Neben Marie Deutsch wurden der 49-jährige Jörg Neubauer aus Heilbronn, der eine Frau vor dem Angriff ihres Ex-Freundes rettete, sowie der 36-jährige Ugur Altun aus Kirchheim unter Teck, der ebenfalls eine Frau vor einem gewalttätigen Mann bewahrte, ausgezeichnet.