Magdeburg (vs) l Am Montag gegen 17.15 Uhr ereignete sich nach Polizeiangaben ein Verkehrsunfall auf dem Südring in Magdeburg. Ein 15-jähriger Fahrradfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Der 53-jährige Fahrer eines Fords befuhr den Südring aus Richtung Westring kommend und wollte an der Ampel nach rechts in Richtung Sudenburger Wuhne abbiegen. Dabei missachtete er den jungen Fahrradfahrer, der in diesem Moment den Südring in Richtung Westring auf der linken Seite befuhr und die Einmündung überquerte.

Der Ford kollidierte mit dem Radfahrer, wodurch dieser schwer verletzt wurde. Rettungskräfte brachten den 15-Jährigen zur Behandlung in ein Krankenhaus.