Altstadt l Am frühen Sonnabendmorgen ist am Hasselbachplatz eine Gruppe von mehreren Personen aus Eritrea in Streit geraten. Dabei wurde einer der Beteiligten durch Schläge und Tritte verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Gründe für die Auseinandersetzung, die gegen 2.30 Uhr zu einem Polizeieinsatz führte, sind laut Mitteilung noch unklar. Zwei Täter im Alter von 23 und 30 Jahren seien vor Ort gestellt worden und hätten sich gegen ihre Festnahme gewehrt. Bei dem Einsatz sind fünf Strafverfahren u. a. wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet worden.