Bauen

Auf dem Burghof in Weferlingen wird gebaggert

Der Weferlinger Gutshof soll attraktiver werden. Ortsbürgermeister Dirk Kuthe beschreibt, was auf dem Areal passiert. Außerdem stehen einige Jubiläen an.

Von Marita Bullmann 23.09.2022, 15:59
In dieser Woche begannen Vorarbeiten für die weitere Pflasterung des Hofgeländes. Hier entsteht auch eine Parkfläche mit Rasengittersteinen.
In dieser Woche begannen Vorarbeiten für die weitere Pflasterung des Hofgeländes. Hier entsteht auch eine Parkfläche mit Rasengittersteinen. Foto: Marita Bullmann

Weferlingen - In dieser Woche haben Arbeiten auf dem Gutshof begonnen. Ein Bagger hat den Boden auf dem Gutshof zwischen Museum, Bibliothek und Feuerwehrhaus sowie Burgruine aufgenommen. Die alte Zementplatte am historischen Gemäuer ist zuerst verschwunden. In den nächsten Wochen wird hier kräftig gearbeitet, freut sich Ortsbürgermeister Dirk Kuthe. Das Gelände wird gepflastert, so dass niemand mehr durch Pfützen laufen muss, wenn es kräftig regnet.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.