Oebisfelde l Die Teenagerin besucht die Eichendorffschule in Wolfsburg. Ihre Hobbys sind breit gefächert, weshalb sie schon in jungen Jahren einen strammen Zeitplan einhält. Ronja Groneberg reitet, spielt Klavier, hält sich fit mit Leichtathletik und ist auch als Babysitterin unterwegs. Sie möchte ihr Abi machen und danach liebend gern eine Weltreise vor einem Studium unternehmen.

Aus welchen Gründen fühlst Du Dich an Deinem Wohnort wohl ?

In Oebisfelde habe ich meine Familie. Außerdem kann ich alles gut erreichen, beispielsweise mit dem Zug, das finde ich toll und darum fühle ich mich hier wohl.

Welchen Menschen in Deinem Umfeld schätzt Du am meisten ?

Ich schätze meine Familie, weil sie immer alles geben und alle möglichen Menschen unterstützen, auch wenn sie eigentlich selbst schon viel um die Ohren haben.

Gab es in Deinem Leben eine beste Freundin und woran machen Du das fest ?

Ja und es gibt sie noch, sie ist immer für mich da und hilft mir, wenn ich sie brauche.

Welches ist Deine Lieblingsfarbe und warum ?

Rot, weil sie für Liebe und Geborgenheit steht, was ich wichtig finde.

Welches ist Dein Lieblingstier ?

Ich mag Hunde, weil sie so zuverlässig und liebevoll sind.

Wenn Du wählen könntest, welche Speise würden Du bevorzugen: Italienisch, griechisch, deutsch oder ?

Italienisch, da ich Pizza und Nudeln liebe und die Auswahl an Gerichten mag.

Welches Buch hast Du zuletzt gelesen ?

Den Jugendroman „Die 100“ von Morgan Kass.

Welcher Kinofilm ist bei Dir noch in Erinnerung ?

Eigentlich alle, vor allem aber die Marvel- und DC-Filme.

Wenn Du einen Tag lang auf einer einsamen Insel mit einem prominenten Menschen verbringen würden, wer sollte das sein ?

Ich bin Harry Potter-Fan, also wahrscheinlich mit Emma Watson, weil ich sie mag.

Welches Land oder welche Region möchtest Du für wie lange besuchen ?

Ein Auslandsjahr in Amerika wäre eine feine Sache, das wünsche ich mir schon seit ich klein bin.

Was magst Du an anderen Menschen nicht leiden ?

Ich mag Zicken nicht und Leute, die mich nerven, das nervt mich wiederum.

Wenn Du eine unsagbar große Summe Geld gewinnen würdest, welchen Wunsch würdest Du Dir als ersten erfüllen ?

Ich würde meinen Eltern oder Großeltern einen Wunsch erfüllen, da sie schon so viel für mich getan haben.

Ist die Zahl 13 für Dich eine Unglückszahl ?

Warum sollte ausgerechnet die 13 eine Unglückszahl sein, sie ist für mich eine Zahl, wie jede andere.

Was unternimmst Du am Wochenende ?

Ich hätte Lust auf eine Fahrradtour mit meinen Freunden, wenn das Wetter gut ist.

Wem würdest Du diese 15 Fragen auch gerne stellen wollen ?

Eine Menge an Leuten, spontan fällt mir da Paul Kröhn ein.

 

Wenn auch Sie gerne auf diese 15 Fragen antworten möchten, oder lieber die Antworten eines von Ihnen geschätzten Menschen in Ihrer Volksstimme lesen möchten, dann teilen Sie uns das bitte mit. Sie erreichen die Redaktion Oebisfelde schriftlich unter Volksstimme-Redaktion in 39646 Oebisfelde, Lange Straße 57, oder per E-Mail: info.volksstimme@vsoebisfelde.com, auch gerne per Anruf unter 039002/98 48 98, oder kommen persönlich in die Redaktion!