Haushalt 2022

Werden in Oebisfelde-Weferlingen bald Knöllchen verteilt?

Die Stadt Oebisfelde-Weferlingen hat einen beschlossenen Haushalt. Was das jetzt bedeutet und welche Maßnahmen angeschoben werden sollen, verraten Bürgermeister Hans-Werner Kraul (CDU) und Stadtkämmerin Dörte Wulff .

Von Ines Jachmann 10.11.2022, 18:05
Werden ab 2023 wieder Knöllchen in der Stadt Oebisfelde-Weferlingen verteilt?
Werden ab 2023 wieder Knöllchen in der Stadt Oebisfelde-Weferlingen verteilt? Symbolfoto: dpa

Oebisfelde/Weferlingen - Es war ein zähes Ringen um den Haushalt 2022. Und jetzt, wenige Wochen, bevor sich das Jahr dem Ende neigt, hat der Stadtrat mehrheitlich das Zahlenwerk abgesegnet. Die schlechte Nachricht: Gespart werden muss weiterhin. Die gute Nachricht: Es kann mit Projekten losgehen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.