Peseckendorf l Den Akt nahmen die beiden Vorsitzenden des „Walter-Krienitz-Vereins zur Förderung der Medizin“, Mario Engelmann und Steffen Rickes, sowie Oscherslebens Bürgermeister Benjamin Kanngießer (parteilos) vor. Die Entwürfe für die Gedenktafel stammen von Schülern des Gymnasiums Oschersleben. Dabei sind die Mädchen und Jungen von ihrem Lehrer Andreas Boldt unterstützt worden.

Thal schuf erste "Gebietsflora" der Welt

Johann Thal lebte von 1542 bis 1583 und ist der Namensgeber der nicht real existierenden Klinik der bekannten Fernsehserie „In aller Freundschaft“. Mit seiner „Sylva Hercynia“ schuf Thal ein Buch, in dem er die Pflanzen des Harzes beschrieb. Dieses Werk gilt als erste „Gebietsflora“ der Welt. Johann Thal starb in Peseckendorf.