Oschersleben (vs) l Am Montag (4. Januar) 23.30 Uhr stellten Polizeibeamten während einer Streife am Straßenrand der Bahnhofstraße in Hadmersleben eine verletzte Eule fest. Die verletzte Eule wurde zur Behandlung zum tierärztlichen Notdienst in Oschersleben (Landkreis Börde) gebracht.

Dort wurde das Tier geröntgt. Dabei wurde festgestellt, dass ein Bruch am rechten Flügel vorlag. Die Eule wurde versorgt und am Dienstag in einer Tierklinik in Haldensleben operiert.

Nach Auskunft der Tierklinik hat das Tier die OP gut überstanden und befindet sich auf dem Weg der Besserung.