Oschersleben (mmt) l Auf dem Weg zurück zu einer „neuen Normalität“ hat sich das Hotel Motorsport Arena Oschersleben dazu entschlossen, an seinen restlichen Veranstaltungen in diesem Jahr trotz Corona-Pandemie festzuhalten, sagt Arena-Pressesprecher Markus Specht.

Dazu zählen neben den Premieren „SEK – das Musical Dinner“ und „Sinatra Dinner Show“ das traditionelle „Magische Weihnachtsdinner“. „Dadurch sollen vor allem die Künstler Unterstützung erhalten“, erklärt Specht. Gerade den Künstlern, die oftmals als Freiberufler unterwegs sind, brachen wegen der Kontaktbeschränkungen durch Corona die Aufträge weg. Die Veranstaltungsbranche sei von der Krise besonders hart betroffen und kämpfe ums Überleben.

Ausschlaggebendes Argument, trotz der Widrigkeiten nicht von den Veranstaltungen abzulassen, sei nach Auskunft der Hoteldirektion die aktuelle Situation der Künstler gewesen. Viele hätten durch die derzeitigen Restriktionen und die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie starke Einbußen hinnehmen müssen. Frei dem Motto „Gemeinsam mit den Künstlern durch die schwere Zeit“ sei es ausgegebenes Ziel, mit den Veranstaltungen die Gagen der Künstler für ihr Überleben einzuspielen und wieder Kultur zu bieten. „Dafür werden so einige Hürden überwunden und für entsprechende Sicherheitsmaßnahmen gesorgt. Für einen Erfolg fehlt also nur noch eines: ausreichend Besucher“, verdeutlicht Specht.

Den Beginn der Veranstaltungen macht „SEK – das Musical Dinner“ am Freitag, 20. November. Dort unterhalten die Künstler die Gäste mit bekannten Musical-Songs, vorgetragen auf eine witzige, unkonventionelle und mitreißende Weise bei einem Vier-Gang-Menü aus der Hotelküche. Am Freitag, 4. Dezember, folgt dann bei einem Drei-Gang-Menü das traditionelle „Magische Weihnachtsdinner“ mit Magier „Mister Lu“ und Stargast Kelvin Kalvus, der mit seiner Kontaktjonglage schon bei Auftritten in TV-Sendungen wie „Das Supertalent“ für Aufsehen sorgte. Auf eine musikalisch-biografische Zeitreise durch das bewegte Leben des großen Entertainers Frank Sinatra geht es für die Gäste der „Sinatra Dinner Show“ am Sonnabend, 12. Dezember. Darsteller Jens Sörensen singt große Sinatra-Welthits und plaudert bei einem Vier-Gang-Menü aus Sicht Frank Sinatras amüsant und informativ aus dessen Leben.