Autorennen

Motorsport-Arena Oschersleben geht in die Winterpause

Das Jahr 2022, in dem die Oschersleber Motorsport-Arena auf ihr 25-jähriges Bestehen zurückblicken konnte, geht zu Ende. Und so geht die Rennstecke in die Winterpause.

Von Constanze Arendt-Nowak 24.11.2022, 21:04
Mit den kälteren Temperaturen wird es ruhiger in der Oschersleber Motorsport-Arena. Um Momente wie diese zu genießen, bleibt den Mitarbeitern trotzdem nicht viel Zeit.
Mit den kälteren Temperaturen wird es ruhiger in der Oschersleber Motorsport-Arena. Um Momente wie diese zu genießen, bleibt den Mitarbeitern trotzdem nicht viel Zeit. Foto: Kai Knape

Oschersleben - Die Flaggen der Haupttribüne sind abgehangen, die Möbel des „Arena Diners" eingelagert – das sind deutliche Zeichen, dass sich die Motorsport-Arena Oschersleben langsam auf die Winterpause einstellt. Das letzte Breitensportwochenende im 25. Jahr des Bestehens der Arena ist Geschichte.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.