Oschersleben (vs) l Das Opeltreffen in der Motorsport Arena lockt jedes Jahr einige zehntausend Fans nach Oschersleben. Dieses Jahr hätte es seinen 25. Geburtstag gefeiert und sollte deshalb besonders groß werden. Aufgrund der Corona-Pandemie geht das allerdings nicht.

Doch ersatzlos gestrichen wird die Veranstaltung auch nicht. Stattdessen verlagert sie sich ins Internet. Wie die Motorsport Arena in einer Pressemeldung mitteilt, findet am Freitag, 19., und Sonnabend, 20. Juni, das erste virtuelle Opel-Treffen statt. Geplant ist ein Live-Stream (Echtzeit-Video), der kostenlos über Facebook, Twitter und Twitch zu sehen ist.

Es soll als Ersatz für mehrere europäische Veranstaltungen dienen - wobei das Treffen in Oschersleben der Motorsport Arena zufolge das weltweit größte ist. In der Pressemitteilung steht: „Beliebte Programmpunkt der verschiedenen Fantreffen werden in die virtuelle Welt übertragen und für die Nutzer des Streams interaktiv gestaltet. Schon vor der Veranstaltung können sich die Opelaner für unterschiedliche Aktionen bewerben.“ Unter anderem werde das „Perfect Opel Car“ und der „Opel Superfan“ gesucht. Bewerbungen können per E-Mail an die Adresse opeltreffendigital@klucklorenz.de eingereicht werden.

Darüber hinaus seien eine digitale Händlermeile sowie Live-Übertragungen vom Burnout-Contest und der Opel-Party am Abend geplant. Gesendet werde von einer eigens aufgebauten TV-Bühne. „Mit dabei sind spannende Gäste und bekannte Gesichter aus der Tuning- und Opelszene, welche die 24 Jahre in Oschersleben mit geprägt haben“, so die Pressemitteilung. Für Donnerstag, 18. Juni, ist bereits ein Countdown geplant.