Gesundheit

Neuer Trinkbrunnen für Schüler der Puschkin-Gemeinschaftsschule in Oschersleben

Seit vergangener Woche können die Schüler der Puschkin-Gemeinschaftsschule in Oschersleben ihren Durst an einem neuen Trinkbrunnen stillen. Bereitgestellt hat ihn der Trink- und Abwasserverband Börde (TAV).

Von Christoph Carsten 14.11.2022, 16:47
Neben den Schülern der 8b waren auch Monique Michl  vom Landkreis,  Vinny Zielske vom  TAV und Schulleiterin Astrid Ribke (von links) bei der Einweihung des Trinkbrunnens dabei.
Neben den Schülern der 8b waren auch Monique Michl vom Landkreis, Vinny Zielske vom TAV und Schulleiterin Astrid Ribke (von links) bei der Einweihung des Trinkbrunnens dabei. Foto: Christoph Carsten

Oschersleben - „Unser Dank geht an den TAV“, sagte Schulleiterin Astrid Ribke bei der Einweihung des Trinkbrunnens. Es sei ein Anliegen der Schule, die Schüler zu einem gesunden Trinkverhalten zu ermutigen. Daneben biete der Trinkbrunnen auch Vorteile für das Klima.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.