Top-Thema

Friedensmahnmal für Magdeburg

Oschersleber Berufsschüler werden zu Künstlern

An der Europaschule in Oschersleben werden angehende Kinderpfleger zu Künstlern. Bei einer Projektwoche beteiligen sich die Berufsschüler an einem Friedensmahnmal des aus der Börde stammenden Künstlers Marcus Barwitzki. Das Kunstwerk „Floris Pax“ soll 2024 im Elbauenpark in Magdeburg ausgestellt werden.

Von Christoph Carsten 20.11.2022, 15:49
Jenna Steingruber hilft dabei, bei ihrem Mitschüler Jill Braun die Modelliermasse für die Gesichtsmaske aufzutragen. Die Berufsschüler aus Oschersleben wirken am Friedensmonument des Künstlers Marcus Barwitzki mit.
Jenna Steingruber hilft dabei, bei ihrem Mitschüler Jill Braun die Modelliermasse für die Gesichtsmaske aufzutragen. Die Berufsschüler aus Oschersleben wirken am Friedensmonument des Künstlers Marcus Barwitzki mit. Foto: Christoph Carsten

Oschersleben - Jetzt nur das Atmen nicht vergessen: Vorsichtig trägt Künstler Marcus Barwitzki im Klassenzimmer der Europaschule in Oschersleben die Modelliermasse für die Gesichtsmaske auf dem Gesicht von Jill Braun auf. Der bleibt ganz ruhig, während seine Mitschülerin Jenna Steingruber assistiert und darauf achtet, dass nichts daneben geht. Es ist eine besondere Woche für die Oschersleber Berufsschule: Denn bei ihrer Projektwoche werden die angehenden Kinderpfleger selbst zu Künstlern und wirken an dem Friedensmahnmal „Floris Pax“ von Marcus Barwitzki mit.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.