Sommerschenburg (vs) l Von einem Bagger, der auf einer Baustelle in Sommerschenburg im Landkreis Börde abgestellt war, wurden in der Nacht vom 10. zum 11. Februar die Batterien ausgebaut. Die Bauarbeiten sollten aufgenommen werden, jedoch ließ sich die Baumaschine nicht starten.

Es wurde festgestellt, dass die zwei Batterien und die dazugehörigen Verbindungskabel ausgebaut wurden. Da keinerlei Aufbruchsspuren am Batteriefach erkennbar waren, wurde vermutlich ein Maschinenschlüssel zur Öffnung verwendet. Der Sachschaden beträgt ca. 650 Euro.