Gut besucht

Saison im Harbker Schlosspark endlich wieder mit Musik eröffnet

Mit der Eröffnung des Orangeriecafés und der Darbietung des Singkreises der Volkssolidarität hat die Saison im Harbker Schlosspark endgültig Fahrt aufgenommen. Sahnehäubchen obendrauf: der Einbau des zweiten Portals in der Orangerie.

Von Ronny Schoof 18.05.2022, 12:36
Der Harbker Singkreis der Volkssolidarität ließ zum Saisonauftakt im Schlosspark das erste Orangeriekonzert seit zweieinhalb Jahren erschallen.
Der Harbker Singkreis der Volkssolidarität ließ zum Saisonauftakt im Schlosspark das erste Orangeriekonzert seit zweieinhalb Jahren erschallen. Fotos: Annegret Beyer (2)

Harbke - Musik in der Orangerie, sobald die Bäume grünen, das ist in Harbke eigentlich eine Selbstverständlichkeit, so gewohnt wie das dreifach donnernde „Helau!“ am 11. November vor dem Rathaus und so vertraut wie das Krichengeläut. Doch diese Normalität ging für mehr als zwei Jahre jäh verloren. Der Pandemiehammer zerschmetterte sowohl 2020 als auch 2021 jegliche Vorbereitungen und Hoffnungen für die beliebten Konzertreihen im Herzen des Harbker Schlossparks. Tristesse statt Gute-Laune-Takt.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.