Klein Oschersleben l Feierlich ging es neulich in der Aula der Bördeschule in Klein Oschersleben zu. Anlass war der Geburtstag der Schülerfirma „Scool Dogs & Kids“, die am 28. Juni vor sechs Jahren gegründet worden war. Doch da das Datum in die Zeit der diesjährigen Sommerferien liegt, gab es schon jetzt eine dicke Torte und Geschenke.

Eines wurde von Diana Redner überreicht. Sie ist Mitglied des sogenannten „Gründerkids-Teams“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und überreichte den Schülern das Qualitätssiegel für engagierte Arbeit im Geschäftsjahr 2017/2018. Damit gehört „Scool Dogs & Kids“ weiterhin zu jenen Schülerfirmen in Sachsen-Anhalt, die sich „Klasse Unternehmen“ nennen dürfen.

Qualitätssiegel überreicht

Doch auch etwas Wehmut schwang mit während der großen Sause. So werden mit Ende des aktuellen Schuljahres sechs langjährige Schülerfirmenkids das Unternehmen verlassen. Darunter ist auch die Geschäftsführerin Amy Zitzelsperger. Sie reichte den Staffelstab an ihre Nachfolgerin Jolina Erbe weiter.

Bilder

„Nutzt die Zeit, die euch hier gegeben ist. Sie ist nicht nur sehr spannend und schön, sondern auch wichtig für die Zukunft“, sagte die Firmenchefin, die später einmal als Krankenschwester Menschen helfen möchte. Das sei ihr ohne die Schülerfirma nicht möglich gewesen. „Ich hoffe, dass du genauso viel Spaß hast. Sei ein guter Chef“, sagte sie an ihre Nachfolgerin gerichtet.

Jolina Erbe wird Chefin

Neben Amy Zitzelsperger werden auch Antonia Rose, Jasmin Hartman, Sarah Hannig, Niklas Bernstein und Leon Hoffmann die Schülerfirma mit Schuljahresende verlassen. Neben der neuen Geschäftsführerin Jolina Erbe wird Niclas Mühlenkamp als ihr Stellvertreter fungieren.

Im Vorfeld der Geburtstagsfeier waren die Schülerfirmenkids bei der professionellen Hundetrainerin Christina Jacobs aus Magdeburg zu Gast. Dabei ging es in Theorie und Praxis darum, Hunde besser zu verstehen und mit ihnen noch effektiver arbeiten zu können. „Das war eine tolle Veranstaltung. Die Kinder haben sich eine Menge Wissen zum Thema Hunde angeeignet“, stellte die verantwortliche Lehrerin Karola Wesemeier fest, die die Idee zur Firmengründung 2011 von einer Gründerkids-Fortbildung mitgebracht hatte.

Und das Wissen über die Vierbeiner ist wichtig für die Schüler in ihrem „Job“. So kennt wohl jeder Hundebesitzer in Oschersleben und Umgebung die Produkte von „Scool Dogs & Kids“. Das Unternehmen produziert und vertreibt Hundeplätzchen und Hundespielzeug. Das Training ist übrigens aus Mitteln einer Spende der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaften bezahlt worden.

Besuch bei Hundetrainerin

Und noch ein Ausflug als Abschluss des erfolgreichen Geschäftsjahres stand an, „der Höhepunkt überhaupt“, berichtete Karola Wesemeier. So sind die Mädchen und Jungen der Schülerfirma zum letzten Heimspiel der Saison des SCM in die Getec-Arena nach Magdeburg eingeladen worden. Möglich wurde dies ebenfalls durch eine Spende, und zwar der Handballer des SCM selbst und ihrer Aktion „Magdeburger Kind“.

Bei der Bördeschule in Klein Oschersleben handelt es sich um eine Förderschule für lernbehinderte Mädchen und Jungen. Etwa 120 Schüler lernen hier derzeit. Die Schullaufbahn endet für die Mädchen und Jungen mit der neunten Klasse und ohne einen Schulabschluss. Einige von ihnen wechseln dann jedoch an die Sekundarschule V oder die Berufsschule in Oschersleben, um einen Hauptschulabschluss zu absolvieren. Danach ist der Start in die Ausbildung geplant.