Oschersleben (spt) l Laut Polizeiangaben ist die Fahrerin eines silberfarbenen Kombis von einem Parkplatz in der Friedrichstraße gefahren und wollte abbiegen. „Dabei beachtete sie einen Fahrradfahrer nicht. Durch den Anprall kam der Mann zu Fall und verletzte sich“, hieß es in einer Mitteilung. Die Fahrerin sei ausgestiegen, habe sich entschuldigt, dem Verletzten „Schmerzensgeld“ gegeben und sei dann in Richtung Schermcker Kreuzung davongeeilt, ohne Angaben zur Person zu hinterlassen. Hinweise nimmt die Polizei in Oschersleben entgegen.