Oschersleben (az) l Die Windthorststraße wird Ende dieser Woche zur Einbahnstraße. Wie die Stadt mitteilt, sollen die Schilder am Freitag, 19. Juni, aufgestellt werden. Anlass dafür sei ein Schreiben der Verkehrsgesellschaft Börde Bus gewesen. Darin geht es um den Schülerverkehr.

Wie die Verwaltung mitteilt, ist die Straße 4,70 Meter breit. Bei Gegenverkehr könne das zu gefährlichen Situationen führen. „Um ein ungeordnetes Ausweichen, teilweise auf den Gehwegbereich, zu vermeiden, ist die Verkehrsführung im Einbahnverkehr vorgesehen“, heißt es seitens der Stadt.

Dabei gehe es um den Bereich von der Windthorststraße 3A bis zur Einmündung der Clara-Zetkin-Straße. In diese Richtung werde künftig auch der Verkehr fließen. Radfahrer können die Straße jedoch in beide Richtungen nutzen.