Energiekrise

Wie die Gedenkstätte Marienborn Energie sparen wil

Die Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn hat angekündigt, aufgrund von Energiesparmaßnahmen Teile ihres Geländes über den Winter zu schließen.

Von Ronny Schoof 06.11.2022, 17:38
Der Kommandoturm am einstigen Grenzübergang Marienborn. Am Mittwoch ist er noch einmal für Besucher geöffnet.
Der Kommandoturm am einstigen Grenzübergang Marienborn. Am Mittwoch ist er noch einmal für Besucher geöffnet. Foto: Gedenkstätte

Marienborn - Strom und Heizung werden immer teurer. Das hat auch Auswirkungen auf die Gedenkstätte Marienborn.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.