Sommerfest in Country-Manier

Wilder Westen an der Barneberger Kulturscheune

Ein Blockhaus, ein Totempfahl, urige Zäune aus Holzstämmen und Baumrinde – schon Tage vor dem feierlichen Abstecher in den Wilden Westen ließ der Aufbau auf dem Hof der Barneberger Kulturscheune erahnen, dass es zum Sommerfest des Dorfclubs wieder außergewöhnlich wird.

Aktualisiert: 22.06.2022, 09:24
Jörg Schildhauer macht als Indianer eine gute Figur beim Bullenreiten.
Jörg Schildhauer macht als Indianer eine gute Figur beim Bullenreiten. Fotos: Dorfclub Barneberg

Barneberg - vs l Ebenso hatte es der Verein um Vorsitzende Kerstin Meier schon seit Anfang Mai auf seinen Plakaten versprochen. Was den handfesten Part der Veranstaltung anbelangt, spricht Meier ein dickes Lob aus: „Der Bauservice Jörg Schildhauer aus Ohrsleben hat mit der Unterstützung des Tischlerbetriebs Christian Höding aus Bebertal und den Vereinsmitgliedern eine Wahnsinnsdeko gezimmert!“

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.