Polizei

Zwei Frauen bei Unfall verletzt

Bei einem Unfall bei Kroppenstedt (Börde) wurden zwei junge Autofahrerinnen schwer verletzt.

Kroppenstedt (vs) l Bei einem Unfall an der Kreuzung B81/L66 bei Kroppenstedt wurden zwei junge Autofahrerinnen am Mittwochmittag (24. März) schwer verletzt. Eine Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen.

Wie die Polizei mitteilt, wollte die Fahrerin (20) eines Hyundai mit ihrem Wagen an der Kreuzung in Richtung Magdeburg abbiegen. Dabei achtete sie nicht auf einen entgegenkommenden Ford einer 19-jährigen Fahrerin. Die beiden Fahrzeuge kollidierten.

Die beiden Frauen mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Eine Beifahrerin (55) verletzte sich leicht. An beiden Fahrzeugen sei Sachschaden entstanden, heißt es weiter im Bericht der Polizei.