Osterburg l Die Grundschule am Hain ist sportlich fit. Das unterstrichen die Schüler schon mehrfach. Den „Mach mit, mach‘s nach, mach‘s besser“-Wettbewerb gewannen die Osterburger im Landkreis bereits mehrmals in Folge. Und auch im Handball sind die Mädchen und Jungen spitze. Viele Erst- bis Viertklässler gehören den Nachwuchsmannschaften der HSG Osterburg an. Für die jahrelange Kooperation zwischen der Einrichtung, ihren Verantwortlichen und den Trainern der Handballsportgemeinschaft gab es am Mittwoch eine große Auszeichnung: Die Schule am Hain darf sich stolz als „Handball-Grundschule“ bezeichnen.

Einen Teil des Preises gab es schon: Mehrere Mädchen und Jungen waren hautnah dabei, als ihre Vorbilder vom Bundesligisten SC Magdeburg einen Heimsieg gegen den TBV Lemgo einfuhren. Nun fiebert die Schülerschar einen weiteren mit dieser Ehrung verbundenen Höhepunkt entgegen: Neben einer finanziellen Anerkennung von 500 Euro gibt es in der kommenden Woche ein spezielles Training. Und dieses wird mit Bennet Wiegert ein ehemaliger Akteur des SCM leiten. „Er ist auch einer der besten Jugendtrainer unseres Landes“, sagte Denis Engel, Geschäftsführer des Handballverbandes Sachsen-Anhalt, der den Schülern und Verantwortlichen am Mittwoch zum Titel „Handball-Grundschule“ gratulierte. Für das Engagement bedankte er sich bei HSG-Vorsitzendem Jörg Reitzig, Sportlehrer Friedrich Neuling, den Trainern der E- und F-Jugend, Andreas Rödiger und Guido Klimek, und nicht zuletzt bei Schulleiterin Katrin Lehmann.

Im Beisein von Einheitsgemeinde-Bürgermeister Nico Schulz und Ortsbürgermeister Klaus-Peter Gose nahmen Engel und Avacon-Pressesprecherin Corinna Hinkel die Ehrung vor. Der Energiedienstleister kooperiert seit 2003 mit dem Handballverband.

„Das Engagement in den Grundschulen ist für uns nicht selbstverständlich. Oftmals sind es einzelne, die sich für die Entwicklung des Sports, insbesondere des Handballs einsetzen und somit erst die entsprechenden Möglichkeiten schaffen“, lobte Engel die Verantwortlichen. Die Osterburger Grundschule ist die fünfte Schule in Sachsen-Anhalt, die diesen Titel trägt.