Arneburg l Künstlern in der Corona-Zeit eine Bühne zu geben, war und ist für Max Heckel eine Herzensangelegenheit. Der „Nobody Knows“-Frontmann konnte mit Hilfe der befreundeten Familie Wetzel an der Ellinger Chaussee 18 in Arneburg ein Grundstück organisieren. Drei Monate waren ursprünglich geplant, die Aktion wurde so gut angenommen, dass kurzerhand eine Verlängerung und damit weitere Veranstaltungen geplant wurden. Schon vorab können dafür die Karten im Internet bestellt werden, dass ist wichtig, weil eben wegen Corona nur eine begrenzte Zuschauerzahl zugelassen ist. Auch vor Ort wird dann auf die bestehenden Hygienevorschriften geachtet.

Am Sonnabend war es wieder soweit. Max Heckel selbst stand am Eingang, überprüfte die gemeldeten Gäste und informierte zudem zu den Vorschriften. Sein Bandkollege Frederic Sachsa stand ein paar hundert Meter weiter und lotste die Fahrzeuge auf den Parkplatz. Familie Wetzel und weitere Helfer kümmerten sich indes um die Versorgung der Gäste und boten auch eine kleine Tombola an. Reichlich zu tun hatten sie, denn auch diese Veranstaltung war wieder sehr gut besucht. „So viele Gäste hatte ich noch nie in meinen Garten“, sagte Detlef Wetzel, der sich freute, dass die gesamte Aktion bis zum Jahresende verlängert wurde.

Max Heckel begrüßte kurz die Gäste. Und dann ging es auch schon gleich los. Ein paar Lieder zum Zuhören aber auch zum Mitmachen, dann ergriff Antje Hildebrandt aus Schönhausen von der Bühne Besitz. Ihr Name steht für den Circus Knopf. Sie zeigte den Kindern erst einmal, wie ordentlich Beifall gespendet wird. Dann wurde jongliert, gezaubert und viel Spaß betrieben. Immer wieder bezog die Künstlerin dabei auch die Kinder in das Programm ein. Das „Mitspiel-Zirkusprogramm“ kam beim Publikum wunderbar an.

Die Musik von Nobody Knows vollendete das unterhaltsame Nachmittagsprogramm. Dabei gab es Lieder für die kleinen aber auch für die großen Besucher. Am 24. Oktober geht es auf der „Corona-Bühne“ an der Ellinger Chaussee weiter. Nach jetzigem Stand ist die Veranstaltung allerdings bereits ausverkauft.