Rohrbeck l Die Pokale glänzten schon am Montag um die Wette. Der erste bis dritte Platz für das Fußballturnier der Großen (ab 10 Uhr) und für das Volleyballturnier der Großen – ab 15 Uhr. In gewohnter Manier stellt der Rohrbecker Dorfverein ein sehr sportliches Dorffest auf die Beine. Auch Kinder können sich ab 15 Uhr im Fußball messen, ferner gibt es einen Überraschungswettkampf und den schon traditionellen Marmeladen-Wanderpokal "Süßer Gipfel". Er wird seit 2008 ausgelobt und sorgte schon für so manche Überraschung. „Es ist immer schön, die Reaktionen der Verkoster zu erleben“, sagt Dorfverein-Mitglied Kerstin Sasse. An die 70 Personen geben jeweils ihre Bewertungen ab. „Es wird blind verkostet.“

Auch eine Tombola wird es geben, darüberhinaus Malen und Schminken für Kinder. Das Dorffest findet auf dem Rohrbecker Sportplatz und in der Scheune von Kerstin und Helmut Sasse statt. In letzterer wird am Abend auch zum Tanz geladen. In diesem Jahr ist die Gruppe „Tick2loud“ zu Gast – in voller Besetzung. Diskomusik wird obendrein erklingen.

Für Speis und Trank ist gesorgt

Die Rohrbecker Feuerwehr kommt mit einem Schwein am Spieß daher. Der Rohrbecker Dorfverein sorgt für Kaffee und Kuchen und stemmt außerdem die Getränkeversorgung. Das Fest wird finanziell von der Gemeinde Iden unterstützt.

Bilder

Wer eine organisatorische Frage zu den Sportturnieren oder zum Marmeladen-Wanderpokal hat, meldet sich unter Telefon 039390/8 21 42 (bei Sasse).