Bildungsalltag

Gemeinschaftsschule Seehausen: Schnupperunterricht für die Neuen

Eltern und Grundschüler der vierten Klasse müssen sich bald entscheiden, wie es bildungstechnisch weitergeht. Beim „Tag der Experimente“ konnten die Neun- und Zehnjährigen in den Alltag der Seehäuser Gemeinschaftsschule hineinschnuppern.

Von Ralf Franke 25.11.2022, 06:13
Wie gehabt galt es bei den Experimenten im Physikraum bei Anke Piehl vermeintlich Unbekanntes  zu beobachten, zu analysieren und zu erklären. So konnten die Kinder sogar aerodynamisch begründen, wie der Tischtennisball auf dem Luftstrom schwebt.
Wie gehabt galt es bei den Experimenten im Physikraum bei Anke Piehl vermeintlich Unbekanntes zu beobachten, zu analysieren und zu erklären. So konnten die Kinder sogar aerodynamisch begründen, wie der Tischtennisball auf dem Luftstrom schwebt. Foto: Ralf Franke

Seehausen - Nachdem die Corona-Pandemie lange den Alltag in der Gemeinschaftsschule Seehausen bestimmt hat, bemühen sich die Verantwortlichen mit Theatergastspielen, Adventsfrühstück oder Rezitatoren- und Backwettbewerb, auch abseits des Lehrplans um mehr Normalität.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.