Arneburg l 28 Meter über dem Erdboden und knapp 30 Meter lang ist der Steg samt Aussichtsplattform über der Arneburger Elbaue. Das kann eine dreifarbige Miezi nicht davon abhalten, eben jenen Ausguck regelmäßig aufzusuchen. Es heißt, die Mutige wohne in der Nähe und fliehe ab und an vor den Hunden zu Hause. Und dass Besucher Miezi die verschiedensten Namen geben. Hier soll sie Gerda heißen, wobei ihr Geschlecht eher männlich anmutet, obwohl sie dreifarbig ist, was ja fast oder nur weibliche Katzen hinbekommen sollen.

Jedenfalls ist Miezi „schon lange“ da, heißt es vom Personal der anliegenden Burggaststätte. Und dass sie oft stundenlang auf der Plattform liegt. Vielleicht war Miezi auch schon Zeugin, wenn sich Paare in luftiger Höhe einander ewige Treue schworen. Die Plattform ist ja bekanntlich Außenstelle des Arneburger Standesamtes. Und Aufenthaltsort für eine mutige Katze. Wer sie sieht, darf sie streicheln. Miezi lässt auch Fotos zu.