Rochau l Bei der Vollversammlung der Rochauer Carnevalsgemeinschaft (RCG) zurrten die Anwesenden bereits die Termine für die 54. Session fest. Neben den bewährten Karnevalsveranstaltungen wollen die Spaßmacher auch zur zweiten Auflage des Oktoberfestes viele Besucher in der Mehrzweckhalle begrüßen. Der Termin wurde auf den 15. Oktober festgelegt.

Bei der am Freitag veranstalteten und von RCG-Präsident Frank Bräuer geleiteten Versammlung wählten die Anwesenden auch ein neues Elferratsmitglied. Thomas Dobber­kau schied aus privaten Gründen aus. David Riep ist nun neu dabei. Der 25-Jährige kümmert sich seit vielen Jahren eigenverantwortlich um den Kinderkarneval. Die Veranstaltungen der RCG bereicherte er als Akteur in verschiedenen Sketchen. Seit dem vergangenen Jahr singt er zudem im Chor mit. Bei den Karnevalsumzügen und auch bei zahlreichen anderen Veranstaltungen sorgt David Riep hinter dem Mischpult für die passende stimmungsvolle Musik. Im Elferrat wird er den Posten des ausgeschiedenen Mitglieds übernehmen und sich um die Organisation der Saalwache kümmern. Die Rochauer bedankten sich bei Thomas Dobberkau für sein großes Engagement. Neben David Riep bewarb sich auch Andreas Quast, ebenfalls viele Jahre Mitglied, um die Elferrats-Position.

Vereinsvorsitzender Heiko Packebusch verlass den Rechenschaftsbericht. Er sprach allen Aktiven und Mitgliedern seinen Dank für die sehr gelungene 53. Session der RCG aus. Vier Abendveranstaltungen, eine Nachmittagsveranstaltung und der Kinderkarneval in Rochau sowie eine Abendveranstaltung in Lichterfelde, die alle sehr gut besucht und teilweise ausverkauft waren, absolvierten die Rochauer Karnevalisten. Weiterhin nahmen sie an den Karnevalsumzügen in Osterburg und Seehausen teil.

Abschließend wünschte der Präsident der RCG allen Mitgliedern und Aktiven viel Ideen­reichtum für das neue Programm und viel Spaß beim Einstudieren der Tänze, Bütten, Sketche und Lieder. Bevor die fünfte Jahreszeit beginnt, sind die Rochauer beim Spargelfest in Plätz und bei den Dorffesten in Schartau und Rochau zu erleben. Die erste Abendveranstaltung steigt dann am 17. November.

Für alle, die schon jetzt den Besuch einer Veranstaltung der Rochauer Carnevalsgemeinschaft planen möchten, stehen alle weiteren Termine auf der Internetseite www.rochau-es-lacht.de