Osterburg l Christian Kreis, 2016 Sachsen-Anhalts Landesmeister im Poetry Slam und seit 2019 Stadtschreiber von Halle, unterhielt das Publikum mit lyrischen Texten, Gedichten und Moritaten. So las der Autor zum Beispiel über persönlichen Erlebnisse wie die Schwierigkeitsstufen des Wanderns auf Mallorca („Das RTL2 unter den Inseln“) oder einen Auftritt im niederländischen Den Haag. Als er davon voller Stolz seiner Oma am Telefon berichtete, fuhr die ihm allerdings schroff entgegen: „Hier in Bernburg interessiert das trotzdem keinen.“

Kreis berichtete auch von seiner Schildkröte „Kassiopeia“, die einfach so ohne zu fragen, ihr Geschäft auf den Küchenboden verrichte und überhaupt eine sehr gute Verdauung habe. Der Autor widmete ihr ein paar eher wenig schmeichelhafte, aber dennoch amüsante Zeilen. Auch mit einem originellen Liebesgedicht wartete der Autor auf, wie folgender Auszug beweist: „Ich bin der Frühling, du bist der Herbst. Ich fahr nach Rom und du fährst nach Zerbst.“ Dem Publikum gefiel’s, und die Lacher sowie kräftiger Applaus waren der Lohn für die witzig-lyrischen Ausführungen. „Es war ein wirklich kurzweiliger und lustiger Abend“, fasste Bettina Huesmann von der VR Plus zusammen.

Bilder